io
(Europe/Berlin)
Topics viewed: 392898

Spargel


Spargel

Spargel

Spargeltradition aus unserer Region

Spargelrezepte:

Apfel-Spargelsalat

4 Portionen

Zutaten:

1 kg Spargel
5 säurliche Äpfel
3 El. Zitronensaft
2 El. leichte Mayonnaise
100 g Crème fraiche
Zucker
Salz
weißer Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch

Zubereitung:

Den Spargel schälen, in 1 cm lange Stücke schneiden und in siedendem Salzwasser 15-20 Minuten knackig garen. Spargelstücke auf Küchenkrepp gut abtropfen und erkalten lassen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, vierteln und in Scheiben schneiden. Aus Zitronensaft, Mayonnaise und Crème fraiche eine Soße bereiten, mit Salz, Zucker, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Die Soßé mit den Spargel- und Apfelstücken durchmischen und 20 Minuten durchziehen lassen

 

Bandnudel-Spargel-Salat

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten:

700 g weißer Spargel (auch Bruchspargel)
Salz
1 EL Butter
100 g Bandnudeln
3 kleine Zucchini
1 kleiner grüner Salat
1/2 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Basilikum
1 Bund Schnittlauch
Saft von einer Limette
1 EL körniger Senf
frisch gemahlener Pfeffer
einen Hauch Nelkenpulver
1/2 MSP gemahlenes Piment
5 EL Salatöl
1 EL Schmand

Zubereitung:

Den Spargel waschen, sorgfältig schälen, die holzigen Enden großzügig abschneiden, in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Etwa ein Liter Wasser erhitzen, Salz und die Butter zufügen und die Spargelstücke darin in etwa 20 Minuten weich kochen. Die Spargel aus dem Wasser mit einem Schaumlöffel o. Ä. heraus nehmen, das Wasser erneut zum Kochen bringen und die Bandnudeln darin nach Packungsanweisung al dente kochen. Die Zucchini waschen, putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Salat waschen, trockenschleudern und auf Salatteller legen (oder alles auf einer großen Platte anrichten). Petersilie, Basilikum und Schnittlauch waschen, trockenschütteln. Kräuter hacken bzw. den Schnittlauch in nicht zu kleine Röllchen schneiden (das geht am besten mit einer scharfen Schere). Aus den restlichen Zutaten mit einem Schneebesen eine Vinaigrette schlagen, so dass sie schön schaumig wird. Die Nudeln abgießen und noch warm mit Spargel- und Zucchinistücken sowie
der Vinaigrette gut vermischen. Auf die Salatblätter verteilen.

Tipp: Sehr lecker schmeckt zu diesem Salat etwas Parmesan, mit einem knusprigen Vollkornbaguette oder einem Ciabattabrot.

(Last Modified: 26. February 2017 10:22:02)
(Lettercount: 2147)

Themen-Wolke

  Misanthrop     Freud     Caren Miosga     Hertha BSC     Judith Rakers     TCL     Melanchthon     Wissen-4     Petridou     Ina Müller     Sokrates     Titeltt     Adorno     Bad Schandau     Richter     Goethe     Weltmeister     Tschirner     Bedingfield     Statistik     IRCnet     Flaeming     TV-Script     Daubner     Illusion     Antimarteria     Fichte     Kloster Zinna     Lindwurm     Xenophon     Schöneberger     Maerchen     Shambhala     Stolz auf Sido     Compiz     Debussy     Sagen     Pielhau     Klemmkuchen     Lierhaus     Galilei     Sotschi     Esmée Denters     Nietzsche     Jueterbog     Kim Fisher     Müntzer     Heimat     Philosophie     Zervakis     Pinar Atalay     Scholl-Latour     Europa     Feuerbach     Ganymed     BVG     Neukölln     Kuttner     Ginny Good     Jodie Foster     Wissen-5     Liga-Script     Johann Tetzel     Slawen     Riefenstahl     Kallisto     Schmidt     Marlene Dietrich     Fotos     Jupiter     WetterApp     Martin Luther     Stirner     Moss     Schiller     OpenCV     Io     Impressum     Brandenburg     De Sade     Kant     Kohlhaas     Kontakt     Spargel     Schelling     Dennewitz     Anne Will     Berlin     Wissen-1     Siemens     Anke Engelke     Miss Platnum     Max Moor     Christen     Wissen-2     F1-Script     De France     Perl     Hegel     Wissen-3     Ingwer     Bloch     Schopenhauer     Sibel Kekilli     Schlafparalyse     Novatlan     Platon  

(Themecount: 107)